23.10.2012  01050: Ferngespräche ab 0,6 Cent pro Minute

von

01050

Mit dem Call-by-Call-Anbieter 01050.com kann man ab dem morgigen 24. Oktober 2012 zu Preisen ab 0,6 Cent pro Minute Ferngespräche innerhalb Deutschlands führen. 

Dieser Minutenpreis gilt, wenn man die Call-by-Call-Vorwahl 01050 montags bis freitags von 8 bis 9 Uhr nutzt. Von 9 bis 18 Uhr ist die 01050 mit 9,5 Cent pro Minute für Ferngespräche am teuersten. In der restlichen Zeit von 18 bis 7 Uhr morgens sowie von 8 bis 9 Uhr gilt bei der Call-by-Call-Vorwahl ein Minutenpreis von 3,9 Cent.

Am Wochenende sowie an bundeseinheitlichen Feiertagen berechnet der Call-by-Call-Provider 01050.com von 9 bis 18 Uhr 9,5 Cent pro Minute. Von 18 bis 9 Uhr sind bei der Vorwahl 01050 dagegen lediglich 3,9 Cent pro Minute zu zahlen.

Für Call-by-Call-Verbindungen in die deutschen Mobilfunknetze gilt rund um die Uhr derselbe Preis. Wer mit der 01050 einen mobilen Anschluss von Deutscher Telekom, Vodafone, E-Plus oder O2 anruft, zahlt immer 30,9 Cent je Minute.

Alle nationalen Verbindungen über die Call-by-Call-Vorwahl 01050 werden im Minutentakt (60/60) über die Rechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

Um die Tarife von 01050.com mit der Konkurrenz zu vergleichen, nutzen Sie unseren Call-by-Call-Rechner.

Wenn dieser Artikel hilfreich für Sie war, empfehlen Sie ihn weiter:
Kontakt   Impressum/Bildnachweis   AGB/Datenschutz
© 2014 by Tariftipp.de - Alle Rechte vorbehalten.



xxx