CeBIT 2010: HTC Desire, Legend und HD mini im Erstkontakt

Edles Design: Beim Legend setzt HTC ganz auf Aluminium

Der Akku des HTC Legend hat eine Kapazität von respektablen 1.300 Milliampèrestunden (mAh). Angetrieben wird der HTC Legend von einem mit 600 Megahertz (MHz) getakteten Qualcomm-Prozessor.

Dieser stellt ausreichend Leistung für echtes Multitasking und das Abspielen von Videos (auch Flash) zur Verfügung, aber man merkt in der Praxis doch, dass das Legend leicht langsamer arbeitet als das Desire.

Ansonsten empfiehlt sich das Legend als Nachfolger des HTC Hero und als Alternative zum HTC Desire, wenn ein Nutzer Wert auf edles Design und kompakte Außenmaße legt, wobei die technischen Nennwerte mit denen des Desire fast identisch sind.

So hat die integrierte Kamera des HTC Legend eine maximale Auflösung von fünf Megapixeln. Der 512 Megabyte (MB) große interne Speicher des Smartphones kann per microSD-Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte (GB) ausgebaut werden. Ebenfalls zur Ausstattung gehören GPS und A-GPS, Bluetooth 2.1 und eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse.

1|2|3|4|5|6
Wenn dieser Artikel hilfreich für Sie war, empfehlen Sie ihn weiter:

Welcher Prepaid-Discounter ist empfehlenswert? Tariftipp.de vergleicht die besten Handyanbieter mit den günstigsten Preisen für SMS und Telefonie.

...weiter

xxx