Acer Liquid Z3

von

Acer Liquid Z3Mit dem Acer Liquid Z3 kommt ein ausgesprochen kompaktes Smartphone auf den Markt. Mit einem Preis von 99 Euro (UVP) ist es zudem äußerst günstig.

Das Acer Liquid Z3 kommt nach Angaben des Herstellers Mitte August 2013 auf den Markt. Die Käufer können dabei zwischen den Farben Rock Black und Classic White wählen. Zur Personalisierung des Acer Liquid Z3 sind Flip-Cover und Austausch-Cover für die Rückseite in den Farben Rock Black, Classic White, Sakura Pink, Pop Yellow und Lagoon Turquoise erhältlich.

Mit seinen Abmessungen von 109 x 60 x 10,4 Millimetern und einem Gewicht von 120 Gramm passt das Acer Liquid Z3 in jede Hosentasche. Das Einsteiger-Smartphone bietet vier vordefinierte Nutzerprofile und soll so eine besonders einfache Bedienung gewährleisten.

Angetrieben wird das Acer Liquid Z3 von einem Dual Core-Prozessor mit einer Taktung von einem Gigahertz. Als Betriebssystem ist das Google-Betriebssystems Android in der aktuellen Version Android 4.2.2 alias „Jelly Bean“ vorinstalliert. Die Steuerung des Acer Liquid Z3 erfolgt über ein 3,5-Zoll-Display.

Der interne Speicher des Acer Liquid Z3 misst lediglich vier Gigabyte (GB), kann aber per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Darüber hinaus verfügt das Einsteiger-Smartphone über eine GPS-Schnittstelle und eine Drei-Megapixel-Kamera.

Neben der Version zum Betrieb einer SIM-Karte gibt es das Acer Liquid Z3 auch als Dual-SIM-Variante. Via HSPA+ surft das Einsteiger-Smartphone mit bis zu 21 Megabit pro Sekunde im Internet. Alternativ ist das Surfen via WLAN möglich.

Das Acer Liquid Z3 unterstützt die „AcerCloud“-Technologie. So kann man das Einsteiger-Smartphone mit anderen Endgeräten vernetzen, Inhalte teilen und jederzeit und überall auf diese zugreifen.

© Tariftipp.de, 7. August 2013

 

Wenn dieser Artikel hilfreich für Sie war, empfehlen Sie ihn weiter:

Welcher Prepaid-Discounter ist empfehlenswert? Tariftipp.de vergleicht die besten Handyanbieter mit den günstigsten Preisen für SMS und Telefonie.

...weiter

Welcher Netzbetreiber hat die günstigsten Handytarife für alle Netze? Tariftipp.de vergleicht die All-Net-Flats von BASE, O2, Telekom und Vodafone sowie von Drittanbie-tern wie z.B. 1&1.

...weiter
Kontakt   Impressum/Bildnachweis   AGB/Datenschutz
© 2014 by Tariftipp.de - Alle Rechte vorbehalten.



xxx